Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Klassische Homöopathie - Einzelmittelhomöopathie

Konstitutionelle Behandlung – Unter Konstitution versteht man die angeborene und erworbene geistig-seelisch-körperliche Verfassung oder die angeborene oder durch Lebensumstände erworbene Anpassungs- und Regulationsweise eines Individuums.

Konstitution ist weder gut noch schlecht, sondern neutral und wertfrei. Die Konstitution ist veränderbar durch die Einflüsse von außen und durch unsere Erlebnisse im Inneren.

Homöopathische Therapie akuter und chronischer Krankheiten z. B. von:

  • Neurodermitis
  • Heuschnupfen
  • Asthma bronchiale
  • Allergie
  • wiederkehrende Infekte
  • Migräne,Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • allgemeine Schmerztherapie
  • neuropathische Erkrankungen
  • rheumatische Erkrankungen
  • Magen-/Darmerkrankungen, Reizdarmsyndrom
  • Autoimmunerkrankungen
  • Erschöpfungszustände, Burn-Out-Syndrom
  • psychische Erkrankungen
  • Ängste, Panikattacken

Bitte beachten Sie:
Die hier aufgeführten Informationen dienen dazu, Ihnen diagnostische oder therapeutische Möglichkeiten aufzuzeigen. Die genannten Effekte hängen von vielen Faktoren ab und können von Patient zu Patient variieren. Ein Erfolg der Behandlung kann nicht versprochen werden. Dies ist bei allen medizinischen Behandlungen so, unabhängig, ob diese eine klassische schulmedizinische oder eine naturheilkundliche Behandlung ist.